Filmkritiken - von Independent bis Hollywood
 
2008 Filmkritiken | 10468 Personen | 3323 Kommentare  
   
Bitte wählen Sie

Email

Passwort


Passwort vergessen

> Neu anmelden

Auch interessant



Team America-World Police
von Trey Parker




Meist gelesen¹

1. 
Cannibal Holocaust (Nackt und Zerfleischt)  

2. 
Martyrs  

3. 
Midnighters  

4. 
Auf der Alm da gibt's koa Sünd  

5. 
Troll Hunter  

6. 
Stand By Me - Das Geheimnis eines Sommers  

7. 
Pathology  

8. 
Der dritte Mann  

9. 
Die Tribute von Panem - The Hunger Games  

10. 
Macbeth  
¹ gilt für den aktuellen Monat

  FILMSUCHE
  Sie sind hier: Filmkritiken
Filmkritiken RSS 1.0

 
Seite: 1
 
Name Wertung


Interstellar
Ein Film von Christopher Nolan - Eine Kritik von Asokan Nirmalarajah und Stefan Rackow

Ein Experiment: Christopher Nolans Sci-Fi-Epos im Kritiker-Dialog

Rezension lesen   Kommentare ansehen (7)


Departed - Unter Feinden
Ein Film von Martin Scorsese - Eine Kritik von H. Christian Haslecker

Nervenzerreißender Polizei- und Mafiathriller

Rezension lesen   Kommentare ansehen (11)


Das Bourne Ultimatum
Ein Film von Paul Greengrass - Eine Kritik von Stefan Hornig

Grandioser Abschluss der Bourne-Trilogie, mit atemberaubender Action und einem Matt Damon in Bestform

Rezension lesen   Kommentare ansehen (1)


Ocean's 13
Ein Film von Steven Soderbergh - Eine Kritik von Christian Genzel

Der dritte Teil von OCEAN'S ELEVEN ist eine Fingerübung in Lässigkeit.

Rezension lesen   Kommentare ansehen (1)


Der Soldat James Ryan
Ein Film von Steven Spielberg - Eine Kritik von David Kugler

I'll see you on the beach.

Rezension lesen   Kommentare ansehen (7)


Gerry
Ein Film von Gus Van Sant - Eine Kritik von Christian Genzel

Gus van Sants radikalster Film.

Rezension lesen   Kommentare ansehen (0)


True Grit
Ein Film von Joel Coen, Ethan Coen - Eine Kritik von Asokan Nirmalarajah

Routinierter Coen-Brothers-Western mit Liebe zum Detail

Rezension lesen   Kommentare ansehen (6)


Jason Bourne
Ein Film von Paul Greengrass - Eine Kritik von Pascal Reis

Jason Bourne ist zurück und bleibt gefährlicher als Edward Snowden. Während Paul Greengrass inszenatorisch überzeugt, krankt es dem vierten Leinwandauftritt der ehemaligen Treadstone-Killermaschine an einem akkuraten Drehbuch.

Rezension lesen   Kommentare ansehen (0)
 
Seite: 1
 
 

Impressum