Filmkritiken - von Independent bis Hollywood
 
2008 Filmkritiken | 10468 Personen | 3323 Kommentare  
   
Bitte wählen Sie

Email

Passwort


Passwort vergessen

> Neu anmelden

Auch interessant



Matrix
von The Wachowskis




Meist gelesen¹

1. 
Auf der Alm da gibt's koa Sünd  

2. 
Troll Hunter  

3. 
Cannibal Holocaust (Nackt und Zerfleischt)  

4. 
Martyrs  

5. 
Supernatural  

6. 
Antikörper  

7. 
Das Zeiträtsel  

8. 
Midnighters  

9. 
Stand By Me - Das Geheimnis eines Sommers  

10. 
Andromeda - Tödlicher Staub aus dem All  
¹ gilt für den aktuellen Monat

  FILMSUCHE
  Sie sind hier: Filmkritiken
Filmkritiken RSS 1.0

 
Seite: 1
 
Name Wertung


Der fantastische Mr. Fox
Ein Film von Wes Anderson - Eine Kritik von Asokan Nirmalarajah

Wes Andersons bester Film: witzig, schrullig, sentimental

Rezension lesen   Kommentare ansehen (1)


Giallo
Ein Film von Dario Argento - Eine Kritik von David Kugler

Ein Killer mordet in Turin junge Ausländerinnen, und ein traumatisierter Inspektor muss ermitteln. "Giallo" ist Argentos speziellester Film, eine Parodie auf sich selbst - hoffentlich.

Rezension lesen   Kommentare ansehen (1)


The Village - Das Dorf
Ein Film von M. Night Shyamalan - Eine Kritik von Anja Strilek

Eine stille, gefühlvolle Liebesgeschichte - wohl ein Mysteryfilm der etwas anderen Art!

Rezension lesen   Kommentare ansehen (21)


King Kong
Ein Film von Peter Jackson - Eine Kritik von Florian Friedrich

Opulente Neuerfilmung des Klassikers!

Rezension lesen   Kommentare ansehen (9)


Predators
Ein Film von Nimród Antal - Eine Kritik von Bastian G.

Diese von Robert Rodriguez produzierte und von Nimród Antal inszenierte Neuauflage des "Predator"-Stoffes stellt einerseits eine gekonnte Hommage an das Original dar und verfügt andererseits über genug frische Einfälle, um einen müden Abklatsch zu verhind

Rezension lesen   Kommentare ansehen (0)


Splice - Das Genexperiment
Ein Film von Vincenzo Natali - Eine Kritik von Bastian G.

Ein Forscher-Pärchen erschafft einen Hybriden aus menschlicher und tierischer DNA - und begeht damit einen folgeschweren Fehler. Vincenzo Natali wagt mit seinem neuen Werk einen kleinen Schritt in Richtung Mainstream-Publikum...aber Vorsicht: Seine Kreatu

Rezension lesen   Kommentare ansehen (2)
 
Seite: 1
 
 

Impressum